Pjöngjang (Pyongyang) Marathon 2020, Fussball und Geburtstag von Kim Il Sung

Pjöngjang Marathon & Geburtstag von Kim Il Sung 08.04. – 15.04.2020

Grunddaten und Streckenverlauf

2020 ist es erst seben Jahre her, dass die Teilnahme am "Pjöngjang (Pyongyang) Marathon - Mangyongdae Prize International Marathon" auch für Amateure aus dem Ausland geöffnet wurde.

Folgende Strecken werden gelaufen: 10 km, Halb- und Voll-Marathon, jeweils für Frauen und Männer. Je drei dieser Läufe finden zur selben Zeit am selben Tag – Sonntag, den 12.04.2020 – statt und werden auf einem von der IAAF abgenommenen Kurs gelaufen.

 

Der Weg ist ein Rundkurs, der zunächst über bekannte Straßen an vielen der herausragenden Bauten und Denkmäler vorbei durch das Zentrum Pjöngjangs führt, bevor er außerhalb des städtischen Zentrums einen Teil der Landschaft miteinbezieht, von wo er wieder zum Zentrum zurückführt.


Das Rennen beginnt und endet im Kim Il Sung Stadion.


Jede Rennstrecke hat auf der halben Distanz einen bestimmten Wendepunkt, wo die Läufer die Richtung wechseln und in die Richtung des Kim Il Sung Stadions umkehren.

Die maximale Frist für jedes Rennen ist wie folgt angesetzt:

10 km                < 2 Stunden
Halbmarathon    < 2,5 Stunden
Voller Marathon  < 4,5 Stunden

Alle Läufer sind eingeladen, an der Eröffnungszeremonie des Rennens teilzunehmen, die mit einer Runde im Kim Il Sung Stadion beginnt, bevor es auf die Straßen von Pjöngjang geht. Ordnungsgemäß beenden alle Läufer ihr Rennen innerhalb des Kim Il Sung Stadions vor der Kulisse von 50.000 Menschen.

Nach der Beendigung des Rennens findet für die ersten drei in jeder Amateur-Kategorie (Männer volle Distanz, Männer-Halbmarathon, Männer 10 km, Frauen volle Distanz, Frauen-Halbmarathon und Frauen 10 km) auf dem Stadion-Podium die Siegerehrung statt.

 

Reiseverlauf

 

1. Tag (MI) 08.04. Peking – Pjöngjang -Sariwon/Jongbang

CA 121 08APR Peking Pyongyang 1325 1620

16:20 Ankunft in der Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Korea. Begrüßung durch unsere deutschsprachige Reiseleitung. Fahrt nach Sariwon. Mittagessen und Besichtigung mit Weinverkostung. Weiterfahrt nach Jongbang. Übernachtung im Jongbangsan-Hotel. (A)

 

2. Tag (DO) 09.04. Simwon - Käsong

Besuch der Mittelschule und des Kindergartens in Yontan. Mittagessen im Nudelrestaurant in der Stadt Simwon und Besichtigung des Simwon-Tempels. Fahrt nach Käsong, die südlichste nordkoreanische Stadt. Übernachtung im traditionellen „Käsong-Folk-Hotel“. (F/M/A)

 

3. Tag (FR) 10.04. Kösong - Pjöngjang

Fahrt nach Panmunjeom in die entmilitarisierte Zone am 38. Breitengrad. Besuch von Panmunjeom, das berühmte Waffenstillstandsdorf auf der innerkoreanischen Demarkationslinie. Besuch des Verhandlungshalle. Von einer Aussichtsterrasse haben Sie einen Blick hinüber nach Südkorea. Es besteht auch die Möglichkeit, von nordkoreanischer Seite aus eine dort befindliche "blaue Baracke" auf der Grenzlinie zwischen Nordkorea und Südkorea von innen zu besichtigen. Anschließend Besichtigungen des Koryo-Museums und des Wanggon-Königsgrabes. Rückfahrt nach Pjöngjang. Besichtigung des Monuments zur Wiedervereinigung, Abendessen und Übernachtung im Hotel Koryo. (F/M/A)

 

4. Tag (SA) 11.04. Myohyang

Fahrt nach Myohyang. Besuch der Ausstellung „Internationale Freundschaft“, wo die Staatsgeschenke ausgestellt sind. Danach Besichtigung des rund 1.000 Jahre alten Pohyon-Tempels. Rückfahrt nach Pjöngjang. Besuch einer Fussballschule und der Brauerei Taedonggang. Abschiedsessen im Diplomatic-Club. Übernachtung im Hotel Koryo. (F/M/A)

 

5. Tag (SO) 12.04. Pjöngjang

Am Vormittag nehmen Sie am „Pjöngjang (Pyongyang) Marathon - Internationalen Mangyongdae-Marathon in Pjöngjang“ teil; oder erleben Sie das besondere Event als Zuschauer. Auch ein Fußballspiel im Stadion Kim Il Sung während des Marathons kann gebucht werden. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch die monumentale Metropole Pjöngjang. Besucht werden der gigantische Platz Kim II Sung, der Triumphbogen, die Monumente auf dem Mansudae-Hügel, der Juche-Turm, die Metro und das Stadion „1. Mai“ (Rungnado May Day Stadium). Sparziergang im Park "Moran Hügel". Übernachtung im Hotel Koryo. (F/M/A)

 

6. Tag (MO) 13.04. Ostküste

Fahrt nach Wonsan. Unterwegs Besuch der landwirtschaftlichen Kooperative Chonsam. Sparziergang in der Hafenstadt Wonsan. Weiterfahrt an der Ostküste entlang zum Kumgangsan. Übernachtung im Hotel Kumgansan. (F/M/A)

 

7. Tag (DI) 14.04. Kumgangsan

Die Kumgangsan-Region ist seit Jahrhunderten für ihre Schönheit bekannt. Auf dem heutigen Programm steht eine einfache Wanderung durch die Täler des Diamantgebirges. Sie sehen u.a. den Angjidae-Felsen, die Samroksu-Quellen, das Kumgang-Felstor, den Yonjudam-Naturpool und den Kuryong-Wasserfall. Am Nachmittag besuchen Sie noch die Lagune. Rückfahrt nach Pjöngjang. Besuch eines Marktes. Übernachtung im Hotel Koryo. (F/M/A)

 

8. Tag (MI) 15.04. Pjöngjang

Besuch des Kumsusan-Palasts. Das Gebäude war der Amtssitz des „ewigen Präsidenten“ Kim Il-sung und ist heute dessen Mausoleum. Besuch des Geburtshauses von Kim Il Sung.  Spaziergang auf der Straße der Wissenschaftler. Am 15.04.1912 wurde Kim Il Sung in Mankeidai geboren. Aus diesem Anlass gibt es Paraden und Tanzveranstaltungen, die Sie miterleben werden. Bummel auf der Kwangbok-Straße. Besuch des Kwangbok-Einkaufszentrums.

Transfer und Flug nach Peking.  (F/M)

Pyongyang - Beijing 17:20 - 18:15 CA122

 

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

 

Termin und Preise

Pjöngjang Marathon & Geburtstag von Kim Il Sung

08.04. – 15.04.2020

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.995,-

Einzelzimmer-Zuschlag: € 350,-

 

Abschlag € 150,- p.P. bei einer Gruppengröße ab 6 Personen

Abschlag € 250,- p.P. bei einer Gruppengröße ab 10 Personen

(Der Abschlag richtet sich nach dem Buchungsstand 45 Tage vor Reisebeginn.)

Teilnehmerzahl: min. 2 /max. 12 Personen

 

Leistungen

Flug mit Air China Peking - Pjöngjang - Peking

Rundreise durch Nordkorea

Hotelübernachtungen lt. Programm oder gleichwertig

Verpflegung wie im Programm angegeben (F =Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder

Alle Transfers lt. Programm

Deutschsprachige Reiseleitung (2 Reiseleiter und 1 Fahrer)

Informationsmaterial zur Reise

 

Extra

Flug nach Peking (zu tagesaktuellen Preisen ab € 700,- bei unserem Team buchbar)

Visakosten Nordkorea: € 95,- p.P.

Eintritt für die Eröffnung- und Preisverleihung und Fußballspiel: € 30,- p.P.

 

144 Stunden visafrei in Peking

 

Anmeldung

Anmeldegebühren vor Ort zahlbar

Full Marathon:

Halbmarathon:

10 km-Lauf:

 

Auszeichnungen

Medaillen für die Plätze 1-3, Urkunde für jeden Teilnehmer

 

Erforderliche Unterlagen

Foto in Farbe per Email (3 cm breit x 4 cm hoch)
Visumantrag (erhalten Sie bei der Reisebestätigung)
Reisepass
 

Meldeschluss: 20.02.2020

Nachmeldungen: auf Anfrage

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Schicken Sie uns bitte Ihre Anfrage per Email!

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt